Independence Day

Wir sind gut in Missouri angekommen. Und direkt an unserem ersten Abend im Heartland der USA stand uns ein besonderes Highlight bevor, an dem wir teilhaben durften.  Am 4. Juli feiern die Amerikaner traditionell ihren Nationalfeiertag, auch als Independence Day (Unabhängigkeitstag) bekannt. Zu diesem Anlaß treffen sich Familien und Freunde, feiern und zünden sobald es dunkel wird ein großes Feuerwerk. Natürlich wird an diesem Abend auch lecker gegessen. Unser Partner-Scouts aus O’Fallon haben an nichts gespart und ein großes BBQ für uns vorbereitet. Und das war richtig lecker! Es gab amerikanische Burger, Würstchen mit Käsefüllung, Baked Beans und schmackhafte Salate. Typisch Amerika!  Glücklich und mit vollen Mägen ging es dann nach draußen wo wir müde aber mit großen Augen das Feuerwerk in alle Himmelsrichtungen verfolgen konnten. Jetzt geht es weiter ins Summer Camp. Das Wetter könnte nicht besser sind. Bis bald! 🙂

Categories: Auf Fahrt

2 Kommentare

Kommentar verfassen